CSD Termine 2018

Bald geht es wieder los und die CSD Saison 2018 startet voll durch ! Wir haben dir mit hilfe der Jungs von https://www.csd-termine.de eine tolle Übersicht über alle Termine erstellt.

Die aktuelle Liste aller CSD Termine 2018 findest Du hier

Du kannst Dir die Liste auch ausdrucken. Den link zum Download findest Du hier. (wird laufend aktualisiert)

Der Christoher Street Day, kurz CSD, ist eine Parade von Homosexuellen, deren Ursprung in den Vereinigten Staaten liegt. An diesem Tage finden weltweit Paraden zu ehren der Schwulen, Lesben, Asexuellen, Transgendern und Bisexuellen statt. Die größten Umzüge in der Bundesrepublik finden in Berlin und Köln statt. Nur im deutschsprachigen Raum Europas spricht man vom Christoher Street Day. Im Rest der Welt gilt die Bezeichnung Gay Pride. Der historische Ursprung der Parade liegt im New Yorker Stadtteil Greenwich Village. In den 1960er Jahren gab es immer wieder Razzien des NYPD in Lokalen, deren Kundschaft hauptsächlich aus schwul-lesbischer Klientel bestand. Das Hauptaugenmerk der Sicherheitsbehörden lag auf den homosexuellen Latinos und Afroamerikanern. Am 28. Juni 1969 begannen sich Transsexuelle Latinas und Dragqueens gegen die Polizeiwilkühr zu wehren. Es war der Auftakt zu tagelangen Straßenschlachten. Um dem Aufstand zu gedenken, wurde ein Jahr nach dem Aufstand das Christoher Street Liberation Day Committee gegründet, welches nun die alljährlichen Gedenkfeiern ausrichtet.

(Foto: http://www.hamburg-pride.de)

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Nur noch 2 auf Lager!